Bobath

Die Bobath-Therapie soll eine Anbahnung funktioneller Bewegungen bis zur Automatisierung bewirken. Dabei wird die betroffene Seite bei gleichzeitigem Vermeiden pathologischer Stellungen und Bewegungen stimuliert. Das Behandlungskonzept orientiert sich an normalen Bewegungen des Alltags, wie sitzen, aufstehen, gehen, an- und auskleiden etc. Es ist keine standardisierte Übungsaneinanderreihung, sondern sollte den Patienten dort abholen, wo er steht und was er wieder erlernen möchte.

 

Der Therapeut versucht zu verhindern, dass es dabei zu abnormalen Bewegungsmustern kommt. Ein wichtiger Punkt ist die Anleitung der Betroffenen und deren Angehörigen in Handling und Lagerung der Patienten durch den Therapeuten.

Praxis für Physiotherapie

Priew und Ball

Dossenheimer Landstr. 48/50
69121 Heidelberg-Handschuhsheim


06221 - 400957

 

Mo. - Fr.
7:30 - 20:00

Termine nach telefonischer Vereinbarung